Head left.   Head right.
Unterfränkische Schulschachmeisterschaft 2007





Am 13.01.2007 fanden im Würzburg-Wirsberg-Gymnasium die Unterfränkische Schulschachmeisterschaft 2007 statt.



Wir haben zwei 1.Plätze und einen 3.Platz erreicht.

Die ersten Plätze sind für die Bayrische Schulschachmeisterschaft 2007 in Roth (Nürnberg) am 10 März qualifiziert.














In der WK4 (1994 u.j.) erreichte die Mannschaft FDG 1 den ersten Platz.
Sie blieben unbesiegt mit 7 aus 7 Punkten.
Es spielten :
Janek Schwind (6 / 7),
David Zimmerer (7 / 7),
Leah Zimmerer (7 / 7),
Manuel Berger (7 / 7)




In der WK4 (1994 u.j.) erreichte die Mannschaft FDG 2 den dritten Platz.
Sie holten 5 aus 7 Punkten. Sie mussten sich nur den ersten zwei Plätzen geschlagen geben.
Es spielten :
Marius Scheidel ,
Tabea Künstler ,
Alexander Brang,
Yassin Sallam




In der WK3 (1992 u.j.) erreichte die Mannschaft FDG 1 den ersten Platz.
Sie holten 6 aus 7 Punkten.
Es spielten :
Christian Künstler (5,5 / 7) ,
Dominik Marquart (5,5 / 7) ,
Philipp Schnepper (6,5 / 7) ,
Michael Schadt (6 / 7)





Mehr Informationen unter: http://www.ufra-schach-jugend.de



Tabellen

WK4

Platz Name (Mannschafts-)Punkte (Brett-)Punkte
1 F-Dessauer Gym 1 14 27
2 Gym Schweinfurt 11 20.5
3 F-Dessauer Gym 2 10 16
4 Wirsberg Gym 2 9 15.5
5 KEG Amorbach 8 17
6 RS Bad Kissingen 8 17
7 F-List Gym 1 8 16.5
8 Gym Hösbach 8 15.5
9 Schöner Gym Karls 8 14
10 Wirsberg Gym 1 7 13.5
11 RS Alzenau 7 11.5
12 Rhön Gym Bad Neus 6 13
13 Gym Wiesentheid 6 13
14 F-Dessauer Gym 3 6 11.5
15 Gym Veitshöchheim 6 11
16 Röntgen Gym 5 12
17 RS Obernburg 1 5 11
18 Steinberger Gym 1 4 9.5
19 Deutschhaus Gym 1 4 8
20 RS Obernburg 2 0 7

WK3

Platz Name (Mannschafts-)Punkte (Brett-)Punkte
1 F-Dessauer Gym. 12 23
2 Deutschhaus 1 12 22.5
3 RS Schweinfurt 9 18.5
4 F-List Gym 1 9 16
5 RS Bad Kissingen 8 14
6 KEG Amorbach 7 13.5
7 RS Alzenau 7 13
8 Deutschhaus 2 7 12.5
9 A-Knab Gym Kitzin 6 13.5
10 HS Amorbach 4 9.5
11 F-List Gym 2 2 6.5
12 Gym Hösbach 1 6
Bayerische Schulschachmeisterschaften 2006
Das Team vom Friedrich-Dessauer-Gymnasium Aschaffenburg war bei den bayerischen Schulschachmeisterschaften in der WK IV (Jahrgang 1993 und jünger) in der Besetzung
- Christian Künstler (4,5 Punkte aus 6 Partien),
- Janek Schwind (7,0/7 !),
- Dominik Marquart (3,5/5),
- David Zimmerer (5,0/5 !),
- Leah Zimmerer (ebenfalls 5,0/5 !)
eine Klasse für sich.
Souverän wurden am Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt/Opf. sämtliche Konkurrenten besiegt und in der Abschlusstabelle deutlich distanziert.
Somit schaffte das Quintett überzeugend die angestrebte Qualifikation zur Deutschen Schulschachmeisterschaft von 12. bis 15. Mai in der Jugendherberge Bad Homburg.

Die Tabellenspitze der Abschlusstabelle:
1. FDG Aschaffenburg 14:0 Punkte 25:3 Brettpunkte
2. Kelheim 10:4 Punkte 16:12 Brettpunkte
3. Günzburg 9:5 Punkte 16:12 Brettpunkte
Schach macht schlau !!!
Jetzt der Beweis : Schach macht schlau !!! Das ergab eine Studie der Uni Trier

Für mehr Informationen klicken sie -> hier

oder gehen sie auf die Seite Schulschach am FDG